Zuweisende Ärzte

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Neurologie / Zuweisende Ärzte / Case Management

Case Management

cm Case Management Neurologie

Wir sind gerne für Sie da

Lydia Gilles / Markus Schmidt / Ines Weber
Telefon: +49 221 478-89058
Telefax: +49 221 478-87619
Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

 

Sie möchten uns einen Patienten elektiv stationär zuweisen?

Dann setzen Sie sich oder eine Ihrer MitarbeiterInnen bitte telefonisch mit unserem Case Management in Verbindung. Alternativ füllen Sie bitte kurz den nachfolgenden Anmeldebogen (Faxformular) aus und faxen diesen bitte an +49 221 478-87619. Möglichst detaillierte Angaben helfen uns, den stationären Aufenthalt zu planen und vermeiden damit unnötige Wartezeiten. Die Mitarbeiter des Case Managements setzen sich dann direkt mit dem Patienten in Verbindung.

 

Faxformular zur Anmeldung einer stationären Krankenhausbehandlung

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung durch einen fachärztlichen Kollegen (Neurologen, Nervenarzt) erfolgt.

Unsere Aufgaben

"Alles in einer Hand zum Wohle des Patienten."

Ziel unseres Case Managements ist es, alle Abläufe bei der Behandlung eines Patienten aus einer Hand zu koordinieren und ihm so eine optimale und lückenlose Versorgung zu ermöglichen. Unser Case Management versteht sich als interdisziplinärer Prozess, bei dem alle erforderlichen Maßnahmen mit den dazugehörigen Abteilungen zusammengefügt werden. Für den Patienten und die an der Behandlung Beteiligten sind wir vor und während des stationären Aufenthalts Ansprechpartner.

 

Koordination - Begleitung - Überleitung


Einige Aufgaben des Case Management:

  • Terminierung
  • Bettenkoordination
  • Risikoeinschätzung der Patienten
  • Patientenbegleitung (Fallmanagement)
  • Organisation und Koordination von Diagnostik und Therapie nach ärztlicher Anordnung
  • Erfassung des zu erwartenden Pflegebedarfs
  • Entlassungssteuerung

 

Weiterführende Infos: Case Management der Uniklinik Köln