Patienten

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Neurologie / Patienten / Ihre ambulante Behandlung / Neuroonkologische Spezialsprechstunde

Neuroonkologische Spezialsprechstunde

Terminvergabe und Kontakt:

Neurologische Poliklinik
Telefon: +49 221 478-4015
Telefax: +49 221 478-5669

Vorstellung auf Überweisung durch einen Neurologen/Nervenarzt.

 

Leiter:

Prof. Dr. Norbert Galldiks, Facharzt für Neurologie, Medikamentöse Tumortherapie
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Stellvetreter:

Univ.-Prof. Dr. Michael Schroeter, M.Sc., Leitender Oberarzt
Telefon: +49 221 478-87239
Telefax: +49 221 478-7007
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Mitarbeiter:

Dr. Garry Ceccon
Dr. Veronika Dunkl
Janina Kraus
Caroline Tscherpel

 

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie ist ein wesentlicher Bestandteil des seit 2013 durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierten Neuroonkologischen Tumorzentrums der Universitätsklinik Köln (Modul NOT). In unserer Neuroonkologischen Sprechstunde betreuen wir Patienten mit hirneigenen gutartigen und bösartigen Tumoren.

Wir führen ambulante Chemotherapien durch, beraten eingehend Patienten und Angehörige, und geben Empfehlungen zur symptomorientierten Therapie und Heilmittelversorgung.

Ein interdisziplinäres Behandlungskonzept wird zusammen mit den Kliniken/Abteilungen für Neurochirurgie, Stereotaxie und funktionelle Neurochirurgie, Strahlentherapie, Medizinische Klinik I, Neuropathologie und Palliativmedizin im wöchentlich stattfindenden "Neuroonkologischen Tumorboard" erarbeitet, das durch die Klinik für Neurologie organisiert wird.

Das neuroonkologische Tumorboard findet wöchentlich jeden Donnerstag im Bettenhaus ab 16.00 Uhr s.t. im Diagnostik- und Therapiezentrum DTZ (Zugang über das Bettenhaus, Konferenzraum im UG, Raum U1.047) statt. Niedergelassene Ärzte und Gäste sind herzlich willkommen. Wenn Sie selber einen Fall anmelden und vorstellen möchten, so können Sie dies gerne per E-Mail. Die Mortalitäts-Morbiditäts-Konferenzen finden immer am letzten Donnerstag des Quartals im Anschluss an unser neuroonkologisches Tumorboard statt (Ort: s.o.).

Wir sind Mitglied im Centrum für Integrierte Onkologie (CIO), einem in Deutschland einmaligen freiwilligen Zusammenschluss der Unikliniken Köln und Bonn zur Optimierung der Behandlung von Krebserkrankten der Region. Prof. Dr. Norbert Galldiks leitet für den Standort Köln die interdisziplinäre onkologische Projektgruppe (IOP) „Gliome und Metastasen".

Wir nehmen an lokalen, nationalen und internationalen nicht-interventionellen Studien sowie an Therapiestudien teil und führen eigene Studien, vor allem im Bereich der neuroonkologischen Bildgebung, durch. Sie können sich hier über unsere wissenschaftlichen Aktivitäten informieren.



Links:

NOA - Neuroonkologische Arbeitsgemeinschaft

Deutsche Krebsgesellschaft

Deutsche Hirntumorhilfe e.V.

Wikipedia - Die freie Enzyklopädie